top of page
Suche
  • AutorenbildDr. Bernd Linke

Über das MitstreiterInnen finden, Tierwohl und die höhere Moral der VerbraucherInnen

Mitstreiter*innen zu finden ist nicht so einfach, die Erfahrung musste ich nun machen. Ob Firmen, die mit der Landwirtschaft arbeiten und von dieser profitieren oder Menschen im Staatsdienst, die unseren Forderungen zwar zustimmen, jedoch ihre eigene Meinung nicht äußern wollen: Wir alle ziehen an einem Strang, aber wie können wir unsere Visionen in Zukunft umsetzen?


Wie soll außerdem der Tierschutz gesichert werden, wenn zwar die Tiermedizin-Hörsäle voll sind, praktizierende Tierärzt*innen aber trotzdem keinen Nachwuchs finden. Den Tierschutz als Tiermediziner*innen sicherzustellen, heißt auch, nachts oder an Feiertagen im Einsatz zu sein. Wer versorgt jedoch die Kuh, die eine Schwergeburt hat, wenn kein Personal vorhanden ist?


Wir müssen ins Gespräch kommen: Mit Verbraucher*innen, Verantwortlichen in Arztneimittelbehörden, Landwirtschaftsministerien, usw. Wir plädieren weiterhin für Tierschutz, Tiergesundheit und vor allem faire Preise für die Landwirt*innen.


Das ganze Video könnt ihr hier sehen.

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

10 Gramm

Cargill: Das große Monster im Hintergrund

Auf unseren Straßen herrscht Terror von vermeintlichen Demonstrant:innen, die man eigentlich als Berufsterrorrist:innen bezeichnen könnte. Sie machen mit Straftaten auf sich aufmerksam und werden dabe

bottom of page