top of page
Suche
  • Autorenbildlandwirdfair

Cargill: Das große Monster im Hintergrund

Auf unseren Straßen herrscht Terror von vermeintlichen Demonstrant:innen, die man eigentlich als Berufsterrorrist:innen bezeichnen könnte. Sie machen mit Straftaten auf sich aufmerksam und werden dabei aus den USA finanziert.

Landwirt:innen, die derzeit in ganz Europa demonstrieren, demonstrieren für ihre Existenz. Aber große Konzerne kaufen dort, wo es am billigsten ist und da, wo alle Umwelt-, Sozial- und Tierwohlstandards keine Rolle spielen. Cargill: Das große Monster im Hintergrund. EDEKA, Tönnies und Co. kündigen die Premium-Fleisch-Lieferverträge (gute Haltungsbedingungen), um mit Cargills Hilfe Billigfleisch auf den Markt bringen zu können.

All das findet aber in der öffentlich-rechtlichen (Lücken-) Presse kein Echo.


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page