top of page
Suche
  • landwirdfair

Molkereien, Subventionen und Landwirte als Unternehmer

Es existiert kein Wettbewerb für die Milch, die Molkereien zahlen keine hohen Preise. Subventionen bringen auf Dauer auch nicht viel und im Grunde genommen sind Landwirt*innen Unternehmer*innen, die von ihrer Arbeit leben wollen, ohne staatliche Hilfe. Wie steht Gero Hocker zu den schlechten Milchpreisen und -verträgen?


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Schwachsinn in der EU nimmt kein Ende. Tierarzneimittel dürfen nicht mehr nach Bedarf des Tieres eingesetzt werden, sondern nach Beipackzettel des Medikaments. Währenddessen sind lebensnotwendige

bottom of page