top of page
Suche
  • Autorenbildlandwirdfair

Molkereien, Subventionen und Landwirte als Unternehmer

Es existiert kein Wettbewerb für die Milch, die Molkereien zahlen keine hohen Preise. Subventionen bringen auf Dauer auch nicht viel und im Grunde genommen sind Landwirt*innen Unternehmer*innen, die von ihrer Arbeit leben wollen, ohne staatliche Hilfe. Wie steht Gero Hocker zu den schlechten Milchpreisen und -verträgen?


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

10 Gramm

Cargill: Das große Monster im Hintergrund

Auf unseren Straßen herrscht Terror von vermeintlichen Demonstrant:innen, die man eigentlich als Berufsterrorrist:innen bezeichnen könnte. Sie machen mit Straftaten auf sich aufmerksam und werden dabe

bottom of page