Suche
  • landwirdfair

Generalversagen der Vernunft

In Deutschland herrscht ein Generalversagen der Vernunft. Alle Bereiche, die für eine Gesellschaft essenziell sind, werden durch die Regierung zerstört oder ins Ausland getrieben, siehe Solarenergie.

Gleiches gilt für die Landwirtschaft. Sehenden Auges steuert geballte Inkompetenz (früher Regierung genannt) auf den Eisberg zu.

Wir unterscheiden heute zwischen harmlosem (Ad Blue) und schädlichem (Dünger, Kühe) Stickstoff. Es wird versucht, die Naturwissenschaften ideologisch zu beugen. Wenn der Landwirt und die Landwirtschaft der Ursprung allen Bösen sind, warum sprechen wir dann nicht auch mal über die in den Windrädern eingesetzten Mittel, welche 23.000 Mal klimaschädlicher sind als CO2?

Wir werden im Interesse der Landwirtschaft nicht schweigen.



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen