Suche
  • landwirdfair

Viren und Impfungen

Das Herpes-Virus existiert bei Tieren genauso wie bei Menschen. In Bernd Linkes Praxisgebiet mussten 1700 Rinder geschlachtet werden, weil sie Herpes positiv waren und es ein Impfverbot gibt. An der Grenze zu Holland mussten viele Landwirt*innen deshalb ihre Betriebe aufgeben, weil das Virus ausgebrochen ist.

Viren sind ein globales Problem und die Impfung ist und bleibt nun mal die beste Prävention - das sehen wir auch jetzt mit dem Corona-Virus.



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tierquälerei auf Frachtschiffen

ACHTUNG: In diesem Beitrag werden sensible Inhalte gezeigt, wie Tiere auf Frachtschiffen behandelt werden. Es werden u.a. tote, kranke und verendende Tiere gezeigt. Wer den Beitrag nicht öffnen kann,